Page tree

Diese Neuprogrammierung ist nur für Kunden interessant, die sowohl die cargo support Fahrer-App nutzen, als auch auf Fahrzeuge / Fahrer disponieren, die die cargo support Fahrer-App nicht nutzen.

Das Problem eines derartigen "Mischbetriebes" besteht insbesondere darin, dass für den Disponenten unklar ist, bei welchen Fahrten sich (z. B. über Ortungen oder Aktionen des Fahrers auf der App) die Echtzeiten automatisch ändern und bei welchen keine Zeiten aktualisiert werden. Daher gibt es nun die Möglichkeit, die Fahrten visuell hervorzuheben, bei denen keine Zeiten automatisiert werden, so dass der Disponent besonders diese Fahrten "überwachen" kann.

Unter Einstellungen > Softwareeinstellungen > Menü > Fahrt Einstellungen gibt es ein neues Feld Fahrer ohne Fahrer-App hervorheben.

 

 

Wenn nun im Menü Stammdaten > Mitarbeiter > Details > Handytelematik bei dem Mitarbeiter das Feld Für Fahrer-App registrieren nicht angehakt ist, werden Fahrten in der Spalte Dispodatum, in denen dieser Fahrer disponiert ist, visuell hervorgehoben.

 

Der Fahrer "KIRSCH" ist für die Fahrer-App nicht registriert. Aus diesem Grund ist das Dispodatum gelb markiert und der Disponent erkennt auf einen Blick, welche Fahrten er besonders im Auge haben muss.

  

 

Wenn der Disponent den Fahrer umdisponiert, wird die Anzeige aktualisiert. In der Fahrt "71-1" wurde der Fahrer "Glock" eingetragen, der für die Fahrer-App registriert ist. Daher wird die farbliche Markierung des Dispodatums automatisch entfernt.

 

 


US #153871